Herzlich Willkommen auf dem Marktplatz der unveröffentlichten Manuskripte (mum20.de)

Auf diesen Seiten können Sie ihr Manuskript kostenlos präsentieren.                                 - Für Verlage     - Für Buchhändler    - Für Leser .

Damit ist es für jeden, der sich für Ihr Projekt interessieren könnte, immer im Netz zu finden!


Manuskript abgelehnt?   Schade, dabei war es doch wirklich gut!



Man kennt das ja. Da hat man eine gute Geschichte oder möchte sein Leben erzählen. Man schreibt das auf und erarbeitet in mühevoller Kleinarbeit, oft über Monate oder gar Jahre, ein ganz tolles Manuskript.

Da hängt richtig Herzblut drin.

Dann zeigt man das Manuskript einem Verlag. Das sei sehr gut, meint der Verlag, passt aber nicht in das Sortiment. Aus einem Verlag werden ganz viele Verlage. Alle finden das Teil geil, aber keiner will es übernehmen. Irgendwann liegt das Manuskript dann in der Schublade und da verrottet es dann.

Ist das richtig? Ist das fair?Nein, ganz sicher nicht!

Oder aber es kostet richtig Geld, wenn man mit einem Verlag zusammen arbeiten will: Lektorat, Layout, ISBN-Nr., alles geht extra!

Aber das alles muss ja nicht sein!

Auf diesem Marktplatz können Sie Ihre Manuskript-Vorstellungen einstellen, kostenlos und ganz unverbindlich.

Probieren Sie es aus:

Senden Sie uns eine eMail und stellen im Anhang Ihr Projekt und ihre Verlagspräsentation vor. Bitte übersenden Sie uns keine vollständigen Manuskripte: manuskripte@mum20.de

Donnerstag, 20. Februar 2020

Eine gute Verlagspräsentation? Was genau soll das sein?!

Verlage haben mitunter ganz unterschiedliche Vorstellungen von einer guten Verlagspräsentation. Wie kann ein Autor damit umgehen?

Mittwoch, 29. Januar 2020

Erfahrungen eines Erstlingsautors

Gnadenlose Überfüllung

Montag, 20. Januar 2020

Autoren dieser Welt, vereinigt Euch!

Heute Autor in Deutschland sein, heißt, nicht wahrgenommen zu werden! Weder von Literaturagenten, noch von Verlagen und schon garnicht von Buchhöndler oder anderen Verkaufskanonen.